Home

Der Legende nach begegnete Yann Yuro im Alter von fünf Jahren einem greisen Mann mit weißem Bart, der ihn lehrte, Ziegen zu hypnotisieren und mit den Toten zu sprechen. Er kehrte den Menschen den Rücken und verbrachte achtzehn Sommer und Winter in völliger Einsamkeit auf dem Gipfel der Hohen Geba und kehrte erst 2009 ins Tal zurück, um sich zu waschen, zu rasieren und eine Karriere im Showbusiness zu beginnen.

Wir wissen aber: er lügt.

In Wahrheit hat Yann Yuro Schauspiel studiert an der renommierten Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Sein erstes Zauberkunststück lernte er als Kind von der Rückseite einer Cornflakespackung. Mittlerweile ist er einer der innovativsten Gedankenleser und Magier Deutschlands.

Mehr „Wahrheit“ finden Sie hier: